12. Hirschmann Meisterkurs

Civil Music Movement

Mit Nik Bärtsch, RONIN und internationalen jungen Musiker:innen

1. – 3. 8. 2024

Verbindest du gerne Musikgenres? Setzt du dich gerne mit verschiedenen Musikkulturen, Rhythmen und musikalischen Strukturen auseinander? Bist du neugierig darauf, wie sich Kammermusik, Minimal Music, Jazz und Funk begegnen und schliesslich in einem Gruppenklang natürlich zusammenfinden?

«Civil Music Movement» mit Nik Bärtsch und seiner Band RONIN inspirieren dich dazu!

Unter der Leitung des zeitgenössischen Crossover-Komponisten und Pianisten Nik Bärtsch und begleitet von seiner international renommierten Gruppe RONIN wird mit jungen Musiker:innen zusammen Anfangs August 2024 am «Civil Music Movement» – einen neuen Werkzyklus mit Modulen von Nik Bärtsch – gearbeitet. Das Programm wird am 5. August 2024 im Jazzclub Moods in Zürich uraufgeführt.

Das Ensemble setzt sich neben der Band aus jungen, talentierten, Preisträger:innen des Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb (SJMW) und anderer europäischer Jugendmusikwettbewerbe zusammen und erhält somit einen internationalen Charakter.

Die jungen Talente werden von der erfahrenen Band RONIN begleitet: Nik Bärtsch (Piano), Kaspar Rast (Drums), Sha (Bassklarinette, Sax) und Jeremias Keller (Bass). Zusammen entsteht so ein Programm, welches klassische Interpretation und Wertschätzung der Komposition mit gruppendienlicher Improvisation verbindet. So verbinden sich Spass am gemeinsamen Musizieren mit seriöser Vertiefung von wichtigen Performance-Fähigkeiten wie Präsenz, Kommunikation und Präzision.

Konzert

5. August 2024, Jazzclub Moods, Zürich

Registration
«Civil Music Movement»